Allgemein

Nara

Wo liegt Nara?

  1. Wo und wohin (Osaka -> Nara)
  2. Todaiji-Tempel
  3. Naramachi-Haus ( Essen und Unterkunft )

 


 

Nara ist eine Stadt in Japan, die etwa 40-50 Minuten von Kyoto oder Osaka entfernt liegt Zug, was es sowohl für einen Tagesausflug als auch für einen längeren Aufenthalt wie wir großartig macht (wir werden decken beide in dieser Nara-Reiseroute ab).

Anreise mit dem Zug nach Nara Es gibt zwei Hauptbahnhöfe in Nara, die in unmittelbarer Nähe zueinander liegen. Die erste ist die Kintetsu Nara Station , die die Kintetsu/Hanshin Railway abdeckt. Die andere ist die JR Nara Station , die die JR-Züge der JR Yamatoji-Linie und der JR Nara-Linie abdeckt. Beide Optionen bringen Sie nach Nara.

Kintetsu / Hanshin-Eisenbahn

Osaka nach Nara: Nehmen Sie den Kintetsu Nara Line Rapid Express zum Bahnhof Kintetsu Nara (ca. 40 Minuten vom Bahnhof Osaka).
Kyoto nach Nara: Nehmen Sie den Kintetsu Kyoto Line Express zum Bahnhof Kintetsu Nara (ca. 45 Minuten vom Bahnhof Kyoto entfernt).

Nara-Buspass

Sie können Ihren Pass in Geschäften auf der Karte vorzeigen, die Sie mit Ihrem Ticket erhalten, und Sie können Ermäßigungen erhalten.

 

Todaiji-Tempel

Bei einem Spaziergang durch den Nara-Park gelangen Sie zum Todai-ji- Tempel welches ist befindet sich nördlich des Haupteingangs des Parks.

Die Haupthalle, Daibutsuden, ist das größte Holzgebäude der Welt und auch beherbergt einen 15 Meter hohen Buddha, 1 von 3 großen Buddha-Statuen in Japan. Das Buddha ist absolut großartig anzusehen, aber nehmen Sie sich auch etwas Zeit dafür Gehen Sie auch um das Tempelgelände herum!


Standort: Japan, ÿ630-8208 Nara, Suimoncho, 100 Im Todaiji General Chemical Center // KARTE
Kosten: 500 Yen

Naramachi-Haus

Nach dem Mittagessen können Sie bequem in die Altstadt von Nara laufen, die als Naramachi bekannt ist. Naramachi ist ein ehemaliges Handelsviertel mit malerischen engen Gassen. Heute einige Die alten Häuser hier wurden in Museen, traditionelles Kunsthandwerk umgewandelt Geschäfte, Restaurants und Cafés. Es ist genau das, was man sich vorstellt, wenn man an „alt“ denkt Japan.“

Während Sie in Naramachi sind, sollten Sie unbedingt bei Naramachi Koshinoie Machiya vorbeischauen Museum, das eine Reproduktion einer Machiya aus dem 19. Jahrhundert ist. Sie können kostenlose laden besuchen  und sehen, wie eine Person während dieser Zeit gelebt haben könnte und untersuchen die viele schöne Details dieses Hauses.

Ort: 44 Gangojicho, Nara, 630-8332, Japan // KARTE Kosten: Kostenlos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.