Nah

DAS BESTE ABENTEUER IN JURA-KÜSTE

Möchten Sie die Dinosaurier kennenlernen? oder wollen Sie ihr eigenes  Jurassic Worlderleben? Wenn die Antwort ja lautet, zögern Sie nicht, an die Jura-Küste zu reisen, und ich werde Ihnen einige Ratschläge geben. Zögern Sie nicht, die Dienste eines Ciceron in Anspruch zu nehmen, da er seitdem eine der besten Erfahrungen seines Lebens erleben und leben wird. Es ist nicht nur eine wundervolle Landschaft, sondern besteht auch aus außergewöhnlicher Geologie, weshalb es 2001 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

Was Sie alles erforschen können

Die Jura-Küste   liegt im Süden Englands am Ärmelkanal. Es erstreckt sich über 153 km und beginnt am Orcombe Point in Exmouth, Devon, bis zu den Old Harry Rocks in der Nähe von Swanage, Dorset. Es umfasst vier verschiedene geografische Regionen: East Devon, West Dorset, Weymouth sowie Portland und Purbeck mit jeweils eigenen ikonischen Städten und Naturlandschaften.

Diese Region war für die Rekonstruktion der Erdgeschichte von großer Bedeutung, da sie eine Abfolge von Felsformationen darstellt, die bis ins Mesozoikum zurückreichen, d.h. vor 185 Millionen Jahren. Es hat wunderbare geomorphologische Eigenschaften zu erforschen.

Dieses Bild zeigt die berühmte Geoneedle am Orcombe Point.
Orcombe Point

Die Jura-Küste von Dorset ist weltbekannt als eines der reichsten Kulturerbestätten für prähistorische Überreste. Sie können an einem geführten Spaziergang teilnehmen und Ihr eigenes Dinosaurierstück finden. In diesem Land voller Reichtümer ist alles möglich. Der Hauptweg ist der „South West Coast Path“, der wiederum in kleine Wege unterteilt ist, auf denen Sie Spaziergänge machen und die Vielfalt der Natur beobachten können. Der „South West Coast Path“ kann das ganze Jahr über befahren werden. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des South West Coast Path. Sie müssen jedoch besonders darauf achten, immer dem markierten Pfad zu folgen, da es gefährliche Orte wie Klippen und gefährliche Stürze gibt.

Dieses Bild zeigt das Dorset County Museum befindet sich in Dorchester, Dorset, England.
Dorset County Museum

 

Sie können auch die Museen in Dorset und Dorchester besuchen, wo Sie den größten Bissen der Welt sehen können, der zum Weymouth Bay Pliosaur gehört. Sie können auch die lebensgroße Nachbildung der Skelette der prächtigen Dinosaurier sehen, die einst diesen Ort bewohnten.

Was Sie alles entdecken können

Die Geologie des Grundstücks zeigt ungefähr 185 Millionen Jahre Erdgeschichte, einschließlich mehrerer fossiler Fundorte von internationaler Bedeutung. Das Anwesen enthält auch eine Vielzahl herausragender Beispiele für geomorphologische Merkmale, Landformen und Prozesse an der Küste und ist seit über 300 Jahren für seinen Beitrag zur geowissenschaftlichen Forschung bekannt, der dazu beiträgt, wichtige Beiträge zu vielen Aspekten der Geologie zu fördern. , Paläontologie und Geomorphologie. Geologen und Geomorphologen betrachten diese Küste als eine der wichtigsten Lehr- und Forschungsstätten

Dieses Bild zeigt der natürlicher Kalksteinbogen an der Juraküste nahe Lulworth in Dorset, England
Durdle Door Dorset

Die Jura-Küste beherbergt drei geologische Zeiträume, die als Trias, Jura und Kreide bezeichnet werden.

Diese drei Zeiträume in der Erdgeschichte bilden zusammen das Mesozoikum, das sich vor etwa 250 bis 65 Millionen Jahren erstreckt. Die Felsen, die eine fast vollständige Aufzeichnung dieser ganzen Zeit bieten, erstrecken sich entlang der Jura-Küste  .

 

Was Sie hier besonders genießen können

Dieses Bild zeigt ein Ammonit
Ammonit
  1. An der Juraküste sind Ammonitenfossilien leicht zu finden.
  2.  Sie können die kleinen Villen besuchen und wenn Sie sich Sorgen um die Unterkunft machen, müssen Sie sich keine Sorgen machen, denn es gibt verschiedene Möglichkeiten, von luxuriösen Hotels bis hin zu Campingplätzen.
  3.  Die Juraküste ist voller kleiner Küstenstädte.
  4.  Einer der besten Orte im Süden Englands.

Wie Sie am schnellsten dorthin gelangen

Um von Deutschland an die Küste zu gelangen, können Sie dies mit dem Eurotunnel tun oder einfach in ein Flugzeug nach London steigen, die Entfernung zwischen London und Jurassic Coast beträgt 219 km. Die Straßenentfernung beträgt 250,2 km. Der billigste Weg von London zur Jurassic Coast ist eine Fahrt, die 29 – 45 € kostet und 2 Stunden und 54 Minuten dauert aber wenn Sie kein Auto haben, der schnellste Weg von London zur Juraküste ist mit dem Zug, der 90 € – 170 € kostet und 2h 52m dauert.

Verpassen Sie nicht das beste Abenteuer, das Sie leben können! und um mehr Abenteuerreisen zu erleben, finden Sie hier weitere Vorschläge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.